Stanley Bandmass Panoramic – Bandmaß

Endlich kann ich exakt messen, auch ohne laser. Es wäre noch gut, wenn man das maßband arretieren könnte, dass nach dem messen das band nicht automatisch sich einzieht. Die ausführung ist sehr stabil.

Etwas hart beim ausziehen, sonst gut.

Alles wie beschrieben, sehr stabil und eine überzeugende qualität. Von mir eine klare kaufempfehlung, aber beachten, kein automatischer rücklauf des bandes.

Das bandmaß ist stabiel,aber das ablesen des sichtfensters nach dem messen auf dem kopf ungünstig. Habe das bandmaß deshalb zurückgegeben.

Immer wenn man mit zollstock oder normalen bandmass nicht hinkommt, finde ich es sehr hilfreich ein bandmass mit innenmessung zu haben. Somit lassen sich meßfehler sehr gut vermeiden.

Das was man als heimwerker zwingend benötigt. Bestellung und lieferung – einwandfrei. Würde das bandmass wieder hier kaufen.

Dieses bandmaß ist einfach nur klasse. Ohne jeden schnickschnack, einfach nur zum messen. Solider kunststoff-korpus, sehr gute verarbeitung und für ein bandmaß sehr genau. Wenn man es einigermaßen pfleglich behandelt, was für meßwerkzeuge eigentlich eine selbstverständlichkeit sein sollte, hält das teil ewig. Es gibt hier keinen feststeller, das maßband wird von hand wieder eingeschoben, unterstützt von leichtem federzug. Genau das gleiche bandmaß besitze ich seit mehr als 40 jahren und es funktioniert immer noch einwandfrei. Nun habe ich hier das baugleiche gefunden, war darüber erstaunt (dass es das noch genau so gibt), hocherfreut und habe es direkt zum verschenken i.

Absolut sauber und robust verarbeitet. Stanley ist in diesem bereich immer wieder zu empfehlen.

10 – 12 eur für ein maßband hinzulegen, ist sicher nicht jedermanns sache. Andererseits ist dieses teil hier nicht vergleichbar mit irgendwelchen “billigheimern”, wo die mechanik nicht auf lange lebensdauer ausgelegt ist. Ich habe vergleichbares bandmaß von “stanley” seit gut 10 jahren in regelmäßigen gebrauch, leider nur 2m lang. Darum habe ich mir dieses hier dazu gekauft. Solch ein präzisions-hilfsmittel trägt dazu bei, dass projekte gelingen.

Bandmaß, so wie es sein sollte. . Mein altes hielt knapp 20 jahre, dann quittierte es den dienst,ersatz musste her. Wieder ein stanley, einen meter länger sogar, mit möglichkeit, bequem ein innenmaß abzugreifen. Material prima, skala gut zu lesen, innenmaß-skala gegenläufig, alles ok, würde es sofort wieder kaufen, dauert aber wahrscheinlich 20 jahre.

Ein wirklich solides und auch genaues bandmass. Der einhänger am anfang des bandes ist konstruktiv so gefertigt, dass das zu messende mass auch stimmt und nicht um ein, zwei millimter zu kurz gemessen wird wie bei billigen bändern üblich. Die kleine lücke zwischen dem einhänger und dem band selbst, die beim messen entsteht, wurde berücksichtigt. Der rückzugsmechanismus ist sehr träge und gut gelungen – das band fliegt einem beim einholen nicht zwischen den ohren umher. Hier sind die Spezifikationen für die Stanley Bandmass Panoramic:

  • Bandmaß in Profiqualität: Mit praktischem Sichtfenster
  • Robust: Braunes Kunststoffgehäuse, schlagfest mit Sichtfenster
  • Mehr Stabilität: Band lackiert für lange Nutzungsdauer
  • Mehr Schutz: Schutz des unteren Gehäuseteils durch U-förmige Aluleiste
  • Lieferumfang: 1x Bandmaß 3m, 12 Monate Herstellergarantie bei sachgerechter Benutzung

Hallo,benutze schon immer nur diese art von bandmaß. Man kann millimetergenau das innenmaß ablesen und die verarbeitungist robust.

Brauche das maßband täglich und bin super zufrieden damit. Auch nach merhmaligen abstürzen, funktioniert es einwandfrei. Dankbar bin ich darüber, dass man auch auf der innenseite des maßbandes ablesen kann. Sobald meins in die knie geht, hole ich mir das selbe sicher nochmal. Aber in der regel dauert das noch eine weile.

Kommentare von Käufern :

  • Ein Klassiker
  • Profi-Maßband für`s Leben
  • Überraschend gut

Besten Stanley Bandmass Panoramic (mit Sichtfenster, 3 m Länge, 12,7 mm Massbreite, Kunststoffgehäuse, ohne Feststeller) 1-32-125

Summary
Review Date
Reviewed Item
Stanley Bandmass Panoramic (mit Sichtfenster, 3 m Länge, 12,7 mm Massbreite, Kunststoffgehäuse, ohne Feststeller) 1-32-125
Rating
5,0 of 5 stars, based on 20 reviews

erik ritter

One Comment

  1. 2,0 von 5 Sternen Fehlender Feststeller erweist sich als KO-Kriterium
    Das bandmaß ist kleiner als erwartet und ein solide verarbeitetes, sympathisches gerät. Es verfügt – wie beschrieben – nicht über einen feststeller. Wenn das band ausgezogen wird, läuft es – trotz nicht vorhandener rücklaufautomatik – langsam wieder zurück. Bei der messung von innenmaßen kommt es also dazu, dass der im sichtfenster abzulesende wert sich verstellt – spätestens, wenn man das bandmaß zum ablesen vom werkstück weg bewegt. Und das ist fast immer nötig, zumal die skala im sichtfenster “auf dem kopf” steht. Ich hätte es ansonsten sehr gern behalten. Über die haltbarkeit kann ich keine angaben machen.
    • Das bandmaß ist kleiner als erwartet und ein solide verarbeitetes, sympathisches gerät. Es verfügt – wie beschrieben – nicht über einen feststeller. Wenn das band ausgezogen wird, läuft es – trotz nicht vorhandener rücklaufautomatik – langsam wieder zurück. Bei der messung von innenmaßen kommt es also dazu, dass der im sichtfenster abzulesende wert sich verstellt – spätestens, wenn man das bandmaß zum ablesen vom werkstück weg bewegt. Und das ist fast immer nötig, zumal die skala im sichtfenster “auf dem kopf” steht. Ich hätte es ansonsten sehr gern behalten. Über die haltbarkeit kann ich keine angaben machen.
  2. Rezension bezieht sich auf : Stanley Bandmass Panoramic (mit Sichtfenster, 3 m Länge, 12,7 mm Massbreite, Kunststoffgehäuse, ohne Feststeller) 1-32-125

    Einmal etwas zu weit ausgefahren, und schon war das ding hinüber. Obwohl zig mal auseinander genommen und wieder zusammengebaut, lässt es sich nicht mehr benutzen. Da könnte man ruhig mal eine wirkungsvolle sperre einbauen, so wiees die hersteller der billigen geräte tun.
  3. Rezension bezieht sich auf : Stanley Bandmass Panoramic (mit Sichtfenster, 3 m Länge, 12,7 mm Massbreite, Kunststoffgehäuse, ohne Feststeller) 1-32-125

    Einmal etwas zu weit ausgefahren, und schon war das ding hinüber. Obwohl zig mal auseinander genommen und wieder zusammengebaut, lässt es sich nicht mehr benutzen. Da könnte man ruhig mal eine wirkungsvolle sperre einbauen, so wiees die hersteller der billigen geräte tun.

Comments are closed.