Knipex 11 06 160 Abisolierzange : Elektro Zange

Wie erwartet gute qualität vielleicht ein wenig teuer aber das ist eben so bei knipex. Ich kann das mit der schraube nicht bestätigen bei mir verstellt die sich nicht von alleine.

Was soll man dazu schreiben. Speziell ausgesucht und das preis- leistungsverhältnis war ok. Funktionieren auch, wie nicht ansders zu erwarten war.

Knipex ist einfach knipex, stellschraube ist leichtgängig, schneidet gut, zangengelenk ist leichtgängig, was soll ich mehr dazu sagen?.

Dien qualität der abisolierzange ist gut und sie liegt gut in der hand.

Typisch knipex, verchromt, poliert, einstellbare absetzzange, guter stahl, super isolierung, standfest. Sehr gute elektroinstallateur profiqualität bzw für die tägliche nutzung.

Ich habe bisher jeden kauf eines günstigen werkzeugs bereut. Lieber einmal etwas mehr bezahlen und dafür lange freude haben. Die zange liegt super in der hand und macht einen richtig wertigen eindruck.

Knipex 11 06 160 Abisolierzange (verchromt isoliert, mit Mehrkomponenten-Hüllen, VDE-geprüft, 160 mm)

  • Für ein-, mehr- und feindrähtige Leiter mit Kunststoff- oder Gummiisolation max. 5 mm oder 10 mm² Leiterquerschnitt
  • Einfache Verstellung auf den gewünschten Draht- oder Litzendurchmesser durch Rändelschraube und Kontermutter
  • Spezial-Werkzeugstahl, geschmiedet, ölgehärtet

Es ist perfekt und jeder elektriker braucht so ein werkzeug.

Abisolierzange von knipex in der standardgröße. Qualität und preis sind hervorragend. Da die zange hier billiger ist, als im fachhandel gibt es hierfür eine klare kaufempfehlung.

Qualität die einfach überzeugt, was soll man noch sagen – beste qualität – hervorragend verarbeitet – sicher – qualitätswerkzeug eben .

Was soll ich über knipex groß sagen:-gewohnt gute qualität-sehr gute und langlebige schneiden-ein muss für jeden der wert auf qualität legt.

Die knipex abisolierzange ist schon als klassisch zu bezeichnen. Mit der schraube auf die dicke der kupferader einstellen (bei ungewöhnlicher dicke wie z. Lautsprecherkabeln “herantasten”), zange ansetzen und schon ist die ummantelung auf der gewünschten länge abgezogen. Ob das die automatischen zangen so akkurat leisten, wage ich zu bezweifeln. Ich als laie komme sehr gut damit zurecht.

Knipex 11 06 160 Abisolierzange (verchromt isoliert, mit Mehrkomponenten-Hüllen, VDE-geprüft, 160 mm) : Knipex, was soll man außer perfektion erwarten?.

Es gibt zurzeit rein gar nichts, was ich an der zange bemängeln könnte. Alle kabel wurden bisher ordentlich abisoliert ohne adern zu verlieren.

Wie gewohnt sehr gute knipex qualität, gibt nichts auszusetzen. Würde das werkzeug jederzeit wieder kaufen. Die arbeit mit solch gutem werkzeug macht spaß.

Ja top qualität wie gewohnt von knipex.

Bin sehr zufrieden: gummierung hochwertig, griffig und schützt gut. Die feder ist perfekt angeordnet, zange gut geschliffen besser als konkurrenzprodukte, aber auch einentick teuerer. Bereue heute kauf bei der konkurrenz.

Wie nicht anders zu erwarten. . Mit knipex werkzeug zu arbeiten macht einfach spaß. Lieber etwas mehr geld ausgeben und zufrieden sein.

Ware ist wie von knipex gewohnt in guter qualität und bisher tut die zange ihren job sehr gut.

Ich kaufe nur mehr zangen von knipex, wurde noch nie enttäsucht. Die 2k griffe sind sehr gut.

Knipex ist und bleibt die erste wahl von profi handwerkern und wird es auch bleiben. Alleine der abrutschschutz dieser abisolierzange ist den kauf wert.

Sicher kann man auch für 7€ eine billigzange im baumarkt kaufen. Das geht vielleicht auch bei den ersten 2-3 einfachen aufgaben gut, aber sobald es um dickere kabel, spezialisolierungen und millimeterarbeit geht, bleibt einem eigentlich nur knipex oder will/nws/würth übrig. Mal verwenden merkt man: “ja, ich habe das richtige gekauft”, denn die billigzangen werden extrem schnell stumpf, wackeln, sind ungenau, rosten und verlieren gerne mal einen griff (oft genug selbst erlebt als ingenieur). Habe zum test damit die 4mm Ölbachkabel eines 7. 1 systems abisoliert, gerade da wo man sehr genau arbeiten muss = hervorragendalso gilt wie immer der alte satz: “you get what you pay for”. Und “wer billig kauft, kauft zweimal”ob man jetzt unbedingt die 1000v variante braucht muss jeder selbst entscheiden. Von mir klare kaufempfehlung.

Fuer mich als laie sehr ueberzeugend. Sehr angenehme haptik, stabil und genau verarbeitet, prima ergonomie. Und – gut anzuschauen sind sie auch noch ;).

Gekauft vor allem für die neuinstallation einer heimkino-anlage. Vor allem lautsprecherkabel, aber auch ein wenig standard-elektroinstallation. Nur gelegentlicher einsatz, kein professioneller dauergebrauch. Fertigungsqualität:nicht mehr ganz das was ich von knipex gewohnt bin. Die kontermutter lag der verpackung lose bei. Die zange ist zwar glänzend verchromt, allerdings sind unter dem chrom deutlich kratzer und riefen im material zu sehen. An den innenkanten der backen fand sich ein grüner belag (siehe foto). Der ließ sich mit einem schraubenzieher problemlos und abkratzen und ließ keine spuren zurück, merkwürdig fand ich es schon. An den schneiden ist ein kleiner grat zu sehen, die innenseiten der backen sich recht rauh. Da die zange für die werkzeugkiste gedacht ist und nicht für die vitrine kann ich darüber hinweg sehen, ziehe aber einen punkt ab.

 auf der suche nach einer flexiblen abisolierzange, die sowohl für dicke als auch dünne kabel geeignet ist und mit der sich auch sehr kurze kabel abisolieren lassen, stieß ich auf eine ganz reihe unterschiedlicher zangentypen (automatisch, manuell, mit aussparungen für bestimmte kabelgrößen aber unpassend für andere,. ) und entschied mich dann für eine ganz klassische abisolierzange aus dem hause knipex, wie sie schon der vater und großvater so ähnlich im werkzeugkasten hatten (knipex aus wuppertal gibt es seit 1882). Kurz und bündig: ich bin mit meinem kauf sehr zufrieden. Die zange ist auch als laie schnell auf eine passende größe eingestellt, und dann kann es losgehen: kabel einlegen, ca. Ein halbe umdrehung machen, abziehen, fertig. 0,4 mm durchmesser des abisolierten kupferkerns) als auch dickere (1,2 mm) waren für mich nach kurzem ausprobieren kein problem, obwohl ich zuvor noch keine abisolierzange besaß und da bisher immer mit einem teppichmesser herum hantierte. Die zange ist sehr gut verarbeitet, hat kleine spaltmaße, keinerlei spiel und die rückstellfeder ist auch praktisch. Die vde-isolierung brauche ich eigentlich nicht, aber sie stört mich auch nicht. — anwendung: —nachdem man die zange einmal auf den passenden leitungsquerschnitt eingestellt hat, ist das abisolierenden von beliebig vielen gleichartigen leitungen kein problem (zange ansetzen, drehen, abziehen, fertig).

Die abisolierzange ist sehr gut verarbeitet. Es gibt immer stellen, an die man mit dem automatischen abisolierwerkzeug nicht hinkommt. Einmal richtig eingestellt ist sehr gut damit zu arbeiten. Ich kann diese zange empfehlen.

Profiwerkzeug – damit kann man richtig arbeiten und muss sich nicht ständig ärgern über schlecht verarbeitetes material.

Nicht umsonst benutzen profis werkzeuge von knipex. Zugegeben sind diese sehr teuer, weshalb ich bei den meisten werkzeugen eigentlich auf engelbert-strauss oder die blauen knipex werkzeuge zurückgreife. Da ich nur selten neue werkzeuge brauche, stelle ich nun beim ersten nach und nach auf die vde geprüften werkzeuge von knipex um und bin auch mit dieser abisolierzange sehr zufrieden.

Die zange tut, was sie soll. Hervorragende verarbeitung,absolut passgenaue und scharfe schneiden. Die zange liegt exzellent in der hand und macht einen sehr hochwertigen eindruck.

Ist zwar nicht so billig, aber man bekommt dafür eine super qualität. Habe schon einiges von knipex gekauft, kann ich nur weiterempfehlen.

Profiprodukt sehr empfehlenswerteinfach top knipex eben.

Ich habe in früheren jahren immer diese zangentechnik benutzt und war immer zufrieden, wenngleich nach 30 jahren irgendwann die schärfe der abschneider nachgelassen hatte. Also lange überlegt und ein neues teil besorgt und hier kann man nichts verkehrt machen.

Das erste mal werkzeug kaufen ist wichtig. Richtig kaufen, nicht mist kaufen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Knipex 11 06 160 Abisolierzange (verchromt isoliert, mit Mehrkomponenten-Hüllen, VDE-geprüft, 160 mm)
Rating
4.8 of 5 stars, based on 67 reviews